Datenschutzerklärung

1. Einführung und unsere Kontaktdaten

GRAND MARINA LAV d.o.o. ist eine Handelsgesellschaft mit Sitz in Podstrana, Grljevačka 2/A, OIB (persönliche Identifikationsnummer): 22658489524, MBS (Firmenbuchnummer: 060231716 (im Folgenden abgekürzt: GML), die im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) 2016/679 vom 27.04.2016 (SL EU L 119 vom 04.05.2016, Berichtigung L 127/2 vom 23.05.2018; im Folgenden abgekürzt: GDPR) und des Gesetzes über die Durchführung der Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) (Amtsblatt ‚N.N.‘ 42/2018; im Folgenden abgekürzt: Gesetz), welche für Auftragsverarbeiter gehalten wird.

GML betreibt Tourismus und Gastgewerbe im Komplex des Hafens für Nautiktourismus – Marine Lav in Podstrana, wobei er in erster Linie Liegeplätze im Meer oder Stellplätze auf dem Festland für Wasserfahrzeuge vermietet.

Durch diese Erklärung möchten wir transparent erläutern, wie welche personenbezogenen Daten GML einsammelt, auf welche Art und Weise und zu welchem Zweck wir sie bearbeiten, welche Rechte Sie haben, sowie sonstige Einzelheiten, die für die Bearbeitung und den Schutz personenbezogenen Daten von Bedeutung sind.

Ihre Daten bearbeiten wir in Übereinstimmung mit GDPR und dem Gesetz, aber auch mit sonstigen gültigen Gesetzen und Vorschriften.

Für all Ihre Fragen, Kommentare und Anforderungen für die Geltendmachung der Ansprüche in Zusammenhang mit Ihren personenbezogenen Daten können Sie uns wie folgt kontaktieren:

  1. per e-Mail auf die Adresse: info@marinalav.hr
  2. mit dem Brief auf die Adresse: Grljevačka 2/A, 21 312 Podstrana
  3. über Kontaktformblatt auf unserer Internetadresse www.marinalav.hr

2. Definitionen

In dieser Erklärung werden laut GDPR folgende Begriffe genutzt, die wie folgt bedeuten:

  • „personenbezogene Daten” – also alle Daten, die sich auf ein Individuum beziehen, dessen Identität festgelegt wurde oder festgelegt werden kann („Befragter“); ein Individuum, dessen Identität mittelbar oder unmittelbar festgelegt werden kann, insbesondere mit Hilfe der Indikatoren, wie Name, Identifikationsnummer, Angaben über den Standort, Netzindikator oder mit Hilfe eines oder mehreren Faktoren, die für physische, physiologische, genetische, mentale, wirtschaftliche, kulturelle oder soziale Identität dieses Individuums charakteristisch sind;
  • „Bearbeitung” – bedeutet jedes Verfahren oder eine Gruppe der Verfahren, die an personenbezogenen Daten oder Gruppen von personenbezogenen Daten angewendet werden, sei es an automatisierten oder nicht automatisierten Mitteln, wie Einsammeln, Notierung, Organisation, Strukturierung, Speicherung, Anpassung oder Änderung, Herausfinden, Einsichtnahme, Nutzung, Aufdecken durch Übertragung, Verbreitung oder durch eine andere Art und Weise der Zurverfügungstellung, Anpassung oder Kombinierung, Einschränkung, Löschung oder Vernichtung;

3. Wie sammeln wir personenbezogene Daten ein

GML kann Ihre personenbezogenen Daten wie folgt einsammeln:

  1. wenn Sie unsere Dienstleistungen vereinbaren bzw. nutzen;
  2. wenn Sie am Belohnungsprogramm für Kundenloyalität „Captain’s Club“ teilnehmen;
  3. wenn Sie am Belohnungsprogramm für Kunden „Guest Club“ teilnehmen;
  4. wenn Sie uns kontaktieren – beispielsweise wenn Sie das Formblatt auf unserer Internetseite ausfüllen, wenn Sie uns per e-Mail oder anderswie den Antrag auf die Unterkunft in der Marine Lav zustellen oder sich auf unserer Internetseite für den Empfang der Auskunft über die Nachrichten (Newsletter) anmelden oder die Zustellung des Kostenvoranschlags oder des Angebots beantragen, oder Ähnliches, oder wenn Sie sonstige Informationen beantragen oder uns aus irgendwelchem anderen Grund kontaktieren;
  5. wenn Sie an unserer Umfrage, Glücksspiel, Marketingkampagne o. Ä. teilnehmen, beispielsweise dadurch dass Sie die Fragen beantworten, Daten eintragen usw.;
  6. wenn Sie unsere Webseiten besuchen beziehungsweise durchsuchen;
  7. wenn Sie unsere Webseiten über soziale Netzwerke, wie beispielsweise Facebook, Twitter, Instagram, YouTube u.a. besuchen bzw. verfolgen, oder wenn Sie an denselben eine bestimmte Aktivität bzw. Interaktion vorgenommen haben (beispielsweise „like“, „comment“, „share“);
  8. wenn uns Ihre personenbezogenen Daten die Dritten auf eine unzulässige Weise übermittelt haben, oder wir sammeln sie aus öffentlich zugänglichen Registern oder anderen Datenbanken ein;
  9. wenn Sie sich im Perimeter der Aufnahmen der Sicherheitskameras bzw. der Videoaufsicht im Bereich der Marine Lav befinden.

Wenn Sie uns die personenbezogenen Daten einer anderen Person zustellen, gehen wir davon aus, dass Sie für diese Aufdeckung bzw. Zustellung über erforderliche Befugnis und/oder Einwilligung dieser Person verfügen, deren personenbezogenen Daten Sie uns übermitteln.

3.1. Videoaufsicht

Ihre personenbezogenen Daten bearbeiten wir auch über Videoaufsicht bzw. Sicherheitskameras, aufgestellt im Bereich der Marine Lav zwecks Sicherstellung des Schutzes und Sicherheit von Personen und Vermögen während des Aufenthaltes im Bereich der Marine Lav, sowie Verhinderung und Aufdeckung der Begehung von Straftaten und Ordnungswidrigkeiten, Veräußerung und Schädigung des Vermögens.

Wenn Sie sich im Perimeter der Aufnahme befinden, können wir die Videoaufnahme bearbeiten, auf der Sie aufgenommen sind, was auch andere Personen einschließen kann, die sich zu diesem Zeitpunkt in unmittelbarer Nähe befinden, auf Ihrem, Wasserfahrzeug oder in dessen Nähe, dies alles innerhalb des Aufnahmeperimeters.

Den Zugang zu Videoaufzeichnungen haben nur verantwortliche Personen und der Marinedienst von GML, und in Ausnahmefällen kann der Zugang zu Videoaufzeichnungen oder Einsichtnahme in dieselben unserem Geschäftspartner genehmigt werden, der die Dienstleistung der Systemwartung von Videoaufsicht erbringt – NICOMI KOMUNIKACIJE d.o.o. mit Sitz in u Split, Vinkovačka 23.

GML kann nach Bedarf auch die Gesellschaft mit beschränkter Haftung für körperlichen und technischen Schutz von Personen und Vermögen beauftragen, daher liegt auch die Möglichkeit vor,
dass in Ausnahmefällen auch ein solcher Geschäftspartner Einsichtnahme in die Videoaufzeichnung vornehmen kann.

In den Fällen, die durch das Gesetz und die Vorschriften vorgesehen sind, können auch die zuständigen Behörden der Republik Kroatien Einsichtnahme in die Videoaufzeichnungen vornehmen.

4. Art der personenbezogenen Daten, die wir sammeln

Im Rahmen der Ausübung der Geschäftstätigkeit sammelt GML ein bzw. bearbeitet personenbezogene Daten seiner Kunden bzw. der Vertragsparteien uns sonstiger Individuen, abhängig vom Fall, wie beispielsweise:

  1. Vor- und Zuname, persönliche Identifikationsnummer (OIB), Geschlecht, Ort, Staat und Datum der Geburt, Staatsangehörigkeit;
  2. Adresse des Wohnsitzes/Aufenthaltsorts (Straße und Hausnummer, Stadt und Postleitzahl, Staat), Telefonnummer und/oder Handynummer und/oder Telefax, e-Mail Adresse;
  3. Reisepass, Personalausweis oder eine andere Identifikationsurkunde, ausgestellt von der zuständigen Behörde des Staates und deren Nummer;
  4. mit Hilfe der Sicherheitskameras, die im Bereich der Marine Lav aufgestellt sind, eingeholte Daten;
  5. Standortdaten, wenn anwendbar oder wenn Sie das auf Ihrem Gerät/auf Ihren Geräten ermöglicht haben;
  6. IP Adresse;
  7. technische Daten (Anzahl der Besuche auf unserer Internetseite u.a.).

Wir tragen der Tatsache Rechnung, dass wir nur diejenigen personenbezogenen Daten einsammeln, die uns für das Erreichen bestimmten gesetzlichen Zweckes erforderlich sind.

5. Zweck der Bearbeitung personenbezogener Daten

Ihre personenbezogenen Daten sammeln wir ein und bearbeiten:

  1. um unsere Vertragspflichten zu erfüllen und Ihnen Dienstleistungen zu erbringen, die Sie bestellt bzw. vereinbart haben;
  2. um unsere durch gültigen Gesetze und Vorschriften vorgeschriebenen Pflichten zu erfüllen;
  3. um unsere Belohnungsprogramme für Kundenloyalität „Captain’s Club“ und „Guest Club“ zu verwalten;
  4. um Ihnen Informationen und/oder Angebote zuzustellen und/oder Sonstiges, was Sie von uns verlangt haben;
  5. um Ihnen die Auskunft über die Nachrichten (Newsletter) zu übermitteln
  6. um Umfragen zu verwalten und durchzuführen und/oder Glücksspiele und/oder Marketingkampagnen oder
    Ähnliches,
  7. um unsere Webseite zu verwalten, zu analysieren und administrieren;
  8. um unsere Webseiten bzw. Profile auf sozialen Netzwerken zu verwalten, zu analysieren und administrieren;
  9. um Schutz und Sicherheit von Personen und Vermögen auch aus anderen Sicherheitsgründen im Bereich der Marine Lav sicherzustellen;
  10. um über wichtige Nachrichten, wie beispielsweise Änderungen und/oder Ergänzungen unserer Bedingungen für die Abwicklung des Geschäftsverkehrs und/oder andere Änderungen oder Informationen zu unterrichten, die für unseren Geschäftsverkehr oder Ihren Aufenthalt in der Marine wichtig sind, oder Ähnliches zu informieren.

6. Rechtsgrundlage der Bearbeitung personenbezogener Daten

Vertragserfüllung

Wenn Sie unsere Dienstleistungen vereinbaren oder nutzen, werden wir von Ihnen folgende Daten einsammeln und bearbeiten: Vor- und Zuname, persönliche Identifikationsnummer (OIB), Staatsangehörigkeit, Wohnadresse (Straße und Hausnummer, Stadt und Postleitzahl, Staat), Telefonnummer und/oder Handy und/oder Telefax, e-Mail Adresse des Kunden als Benutzer der Liegeplätze/Stellplätzefšr Wassenfahrzeuge und/oder sonstiger Dienstleistungen in der Marine Lav.

Die genannten Daten werden zum Zweck der Schließung und Erfüllung des Vertrags über Vermietung der Liegeplätze/Stellplätze in der Marine Lav oder sonstiger Verträge und Dienstleistungen, die wir erbringen, eingeholt. Darüber hinaus ist ein Teil der genannten Daten auch für die Ausarbeitung der „Captain’s Club“ Karte erforderlich, die durch den Vertrag über Vermietung von Liegeplätzen/Stellplätzen für Wasserfahrzeuge vorgesehen ist, welche Sie benutzen, um bestimmte Begünstigungen im Rahmen des Belohnungsprogramms für Kundenloyalität geltend machen zu können.

Wenn sie unseren Dienstleistungen vereinbart haben bzw. nutzen, sollen wir Ihre bestimmten personenbezogenen Daten einsammeln, um unsere Vertragspflichten zu erfüllen und Ihnen Dienstleistungen zu erbringen, sie Sie beantragt bzw. vereinbart haben.

Einhaltung un Erfüllung der Rechtspflichten

Gesetze und Vorschriften, die auf dem Gebiet der Republik Kroatien Anwendung finden, schreiben uns auch in unserer Eigenschaft als Verantwortlicher bestimmte Pflichten vor, die von uns verlangen, dass wir da bestimmte personenbezogenen Daten zu gesetzlichen Zwecken einsammeln und bearbeiten, sowie dass wir dieselben in bestimmten Fällen auch zuständigen Behörden zustellen.

Beispielsweise Ihr Vor- und Zuname, Geschlecht, Ort, Geburtsdatum und -staat, Art und Nummer des Identifikationsdokuments, Adresse des Wohnsitzes/des Aufenthaltsortes benötigen wir, um Ihren Aufenthalt in vorgeschriebenen Fristen bei der zuständigen touristischen Gemeinschaft an- oder abzumelden, was eine von unseren gesetzlichen Pflichten ist.

Legitimes Interesse

In bestimmten Fällen haben wir legitimes Interesse für Einholung und Bearbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.

Ihre IP Adresse besorgen wir und bearbeiten, weil wir befinden, dass unser legitimes Interesse darin liegt, sich vor den Betrügen zu schützen und Sicherheit bzw. Schutz sicherzustellen, aber genauso nutzen wird diese Daten, um unter anderem auch zu statistischen Zwecken den Besuch und die Nutzung unserer Webseite zu analysieren.

Ihre personenbezogenen Daten bearbeiten wir auch über Videoaufsicht bzw. Sicherheitskameras, die innerhalb des Bereiches von Marine Lav aufgestellt sind, denn wir haben legitimes Interesse zwecks Sicherstellung von Schutz und Sicherheit der Personen und (Ihres) Vermögens, Verhinderung und Aufdeckung der Begehung von Straftaten und Ordnungswidrigkeiten, Veräußerung und Schädigung des Vermögens im Bereich der Marine Lav.

IfWenn Sie unser Kunde sind, beziehungsweise unsere Dienstleistungen bereits benutzen, benötigen wir Ihren Vorund Zunamen, Wohnadresse (Straße und Hausnummer, Stadt und Postleitzahl, Staat), Telefonnummer und/oder Handy und/oder Telefax und e-Mail Adresse zwecks Entsendung der Auskünfte über Nachrichten (Newsletter), Marketingnachrichten, Auskunft über Dienstleistungen und/oder Begünstigungen, und zwar dies alles, weil wir befinden, dass wir dafür legitimes Interesse haben. Es wird hervorgehoben, dass Sie sich jederzeit von dieser Empfängerliste abmelden können.

Einwilligung

In bestimmten Fällen können wir Ihre personenbezogenen Daten einholen und bearbeiten, nur wenn Sie es eingewilligt haben. Es wird hervorgehoben, dass Sie berechtigt sind, die Einwilligung jederzeit zurückzuziehen, indem Sie uns kontaktieren, wie das in Art. 1 dieser Erklärung (Einführung und unsere Kontaktdaten) vorgesehen ist. Die Zurückziehung der Einwilligung beeinflusst die Gesetzmäßigkeit der Bearbeitung auf Grund der Einwilligung vor ihrer Zurückziehung nicht.

Ihren Vor- und Zunamen, Wohnadresse (Straße und Hausnummer, Stadt und Postleitzahl, Staat), Telefonnummer und/oder Handy und/oder Telefax und e-Mail Adresse nutzen wir zum Zweck der Entsendung der Auskunft über die Nachrichten (Newsletter), Marketingnachrichten, Auskünfte über die Dienstleistungen und/oder Begünstigungen, wenn Sie sich für den Empfang solcher Inhalte gemeldet haben, bzw. uns dafür die Einwilligung erteilt haben.

Die angeführten Daten nutzen wir, wenn Sie zum Belohnungsprogramm der Kunden „Guest Club“ beigetreten sind und die Bearbeitung personenbezogener Daten eingewilligt haben, das alles um am genannten Programm teilnehmen zu können und bestimmte Begünstigungen aus dem genannten Programm zu nutzen und von uns die Auskünfte zu erhalten.

7. Empfänger ihrer personenbezogenen Daten

Bestimmte von uns eingesammelten personenbezogenen Daten können wir an Personen weiterleiten, die bestimmte Handlungen in unserem Namen vornehmen oder uns bestimmte Dienstleistungen erbringen, beispielsweise Buchhaltung, Rechtsanwälte u.a., die im Sinne der GDPR für Auftragsverarbeiter gehalten werden.

Der Auftragsverarbeiter kann ein Subjekt sein, der in ausreichendem Ausmaß die Durchführung entsprechender technischer und organisatorischer Maßnahmen haftet, und zwar so dass die Bearbeitung mit Anforderungen aus GDPR übereinstimmt, und dass dadurch der Schutz der Rechte der Befragten gesichert wird. In genannten Fällen sind also diese Subjekte beziehungsweise die Auftragsverarbeiter an den Auftragsverarbeitungsvertrag gebunden und durch ihn eingeschränkt, den sie mit uns geschlossen haben und durch welchen festgelegt ist, welche Ihrer personenbezogenen Daten vereinzelter Auftragsverarbeiter bearbeiten kann bzw. darf und zu welchem Zweck.

Bestimmte personenbezogenen Daten, die wir gesammelt haben, können wir an den Geschäftspartner bzw. eine gebundene Gesellschaft weiterleiten, genauer gesagt, an die Gesellschaft GRAND HOTEL LAV d.o.o., die Eigentümer des Hotels „Le Meridien Lav“ ist, in dessen Gefüge auch die Marine Lav ist. Die Zusammenarbeit mit der genannten Gesellschaft ermöglicht, dass bestimmte Begünstigungen aus dem Belohnungsprogramm für Kundenloyalität „Captain’s Club“ i „Guest Club“ im genannten Hotel genutzt bzw. geltend gemacht werden, sowie dass dem Kunden das Parken der Fahrzeuge im Hotelkomplex ermöglicht wird, wofür bestimmte personenbezogene Daten benötigt werden, beispielsweise für Ausarbeitung der Karten, die vorgelegt werden müssen, um Dienstleistungen nutzen zu können, jedoch auch zur Feststellung Ihrer Identität.

Ihre Daten können wir zuverlässigen Geschäftspartnern übermitteln, ohne deren Dienstleistungen wir unsere Dienstleistungen oder einen Teil der Dienstleistungen nicht erbringen könnten, wenn beispielsweise von der Autorisierung der Kredit- und Debitkarte in realer Zeit die Rede ist.

Bestimmte von uns eingesammelte personenbezogene Daten verpflichten wir uns an zuständige Behörden weiterzuleiten, wenn das durch Gesetze und Vorschriften vorgeschrieben ist oder zum Schutz unserer Rechte, des Vermögens oder der Sicherheit benötigt wird.

Anspruch auf Zugang zu personenbezogenen Daten, die über Videoaufsicht eingeholt wurden, haben nur befugte Personen von GML bzw. des Auftragsverarbeiters, der im Namen und für die Rechnung von GML tätig ist.

8. Verbindungen (Links)

Auf unserer Webseite können Sie die Links auf die Webseiten der Dritten finden, die wir aufstellen, weil wir befinden, dass Sie für unsere Kunden nützlich und nötig sein können, beispielsweise wegen Informationen über die Wettervorhersage, den Wind u. Ä.

Es ist hervorzuheben, dass die Webseiten, auf die wir die Links aufstellen außerhalb der Reichweite dieser Erklärung sind, und wir können für dieselben keine Verantwortung tragen, weil das die Webseiten der Dritten sind, und auf dieselben werden ihre Regeln und Bedingungen für den Schutz der personenbezogenen Daten angewendet.

9. Kuchen (Cookies) und IP Adrese

Unsere Webseite nutzt Kuchen [Cookies], um richtig arbeiten zu können, damit wir in der Lage sind, weitere Förderungen unserer Seite zwecks Verbesserung Ihrer Durchsuchung machen zu können, was praktisch bedeutet, dass unsere Webseite auf Ihrem Computer, Mobiltelefon oder einem anderen Gerät eine kleine Datenbank speichern soll (sog. Cookies). Die auf Ihrem Computer gespeicherten Cookies ermöglichen uns, Sie an verschiedenen Webstellen, Dienstleistungen, Geräten und/oder Sessions der Durchsuchung zu erkennen, sowie dazu dass bestimmte Informationen und Ihre Präferenzen gespeichert werden.

Vor der Speicherung der Cookies sind wir verpflichtet, Ihre Einwilligung zu beantragen, und die Auskunft über Cookies und die Anfrage auf Einwilligung tauchen auf, wenn Sie unsere Webseite aufmachen. Wenn Sie die Nutzung der Cookies abweisen und die Nutzung der Cookies unmöglich machen, werden Sie vielleicht nicht in der Lage sein, manche Funktionsfähigkeiten unserer Webseite oder eines Teils derselben zu nutzen.

Unsere Webseite nutzt vorläufige Cookies oder Session-Cookies, die vom Computer nach Schließung des Internet-Browsers beseitigt werden. Wir nutzen vorläufige Cookies, um Ihnen den Zugang zum Inhalt zu ermöglichen.

Wir nutzen auch ständige oder gespeicherte Cookies, die nach Schließung des Internet-Browsers im Computer bleiben. Unsere Webseite nutzt ständige oder gespeicherte Cookies für die Funktionsfähigkeiten wie „Bleiben Sie angemeldet“, was den Benutzern den Zugang zum Portal als registrierter Benutzer erleichtert. Ständige oder gespeicherte Cookies nutzen wir auch um die Gewohnheiten der Benutzer besser zu verstehen, so dass wir die Webseite nach unseren Gewohnheiten verbessern können. Diese Information ist anonym – wir sehen individuelle/persönliche Benutzerdaten nicht.

Wir nutzen auch die Cookies der Dritten, die von der Werbung anderer Internetstellen kommen (wie Pop-up-Werbung oder andere Arten von Werbung), die sich auf der Internetstelle befinden, die Sie schauen. Es sind einige Außenservice vorhanden, welche dem Benutzer limitierte Cookies speichern. Diese Kuchen sind zum normalen Funktionieren bestimmter Möglichkeiten aufgestellt, die dem Benutzer den Zugang zum Inhalt ermöglichen.

Die Kuchen können auch aufgestellt werden, wenn Sie soziale Netzwerke nutzen, wenn Sie unsere Webseiten über soziale Netzwerke besuchen oder begleiten oder Ähnliches, oder wenn Sie auf denselben eine bestimmte Aktivität bzw. Interaktion getätigt haben (beispielsweise „like“, „comment“, „share“) über soziale Netzwerke, beispielsweise Facebook, Twitter, Instagram, YouTube usw.

Präferenzen und Aufstellungen der Cookies können unterschiedlich sein, abhängig vom Gerät, dem Betriebssystem und Internetbrowser, den Sie nutzen.
Für mehr Informationen besuchen Sie www.allaboutcookies.org and www.youronlinechoices.eu.

Für alle Einzelheuten und Optionen in Verbindung mit der Nutzung der Cookies weisen wir auf unsere Cookies-Politik hin (Cookie policy) auf www.marinalav.hr/cookie-policy.

Daten über Ihre IP Adresse sammeln wir in erster Linie aus sicherheitstechnischen Gründen ein, zum Zweck der Statistik und Analyse und Förderung der Qualität unserer Dienstleistungen, die wir Ihnen anbieten.

Zum Zweck der Verfolgung der Daten über den Besuch nutzt unsere Webseite Google Analytics. Die Daten werden über Cookies der Dritten und IP Adresse eingesammelt. Google Analytics speichert die Daten andauernd, und der Benutzer kann sie löschen bzw. verhindern.
Für mehr Informationen besuchen Sie https://tools.google.com/dlpage/gaoptout.

Allgemein über die Art und Weise, wie Google die Daten nutzt, die von unserer Webseite eingeholt wurden, besuchen Sie https://policies.google.com/privacy/google-partners?hl=en.

10. Speicherung und Beibehaltung personenbezogener Daten

Ihre personenbezogenen Daten werden wir nicht länger speichern, als es für die Erfüllung eines bestimmten Zweckst erforderlich ist, zu dem sie eingeholt wurden. In der Regel werden wir personenbezogene Daten der Vertragsparteien andauernd speichern, die personenbezogenen Daten der Personen, die sich für den Empfang der Nachrichten angemeldet haben (Newsletter) – bis zur Zurückziehung der Einwilligung bzw. der Abmeldung von der Empfängerliste, personenbezogene Daten der Personen, die uns aus einem bestimmten Grund kontaktiert haben – solange die Kommunikation dauert, usw.

Wenn uns Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr nötig sind, bzw. wenn die Grundlage für ihre Bearbeitung nicht mehr gegeben ist, werden wir sie aus unserem System löschen bzw. die Unterlagen vernichten, in denen sie enthalten sind, abhängig vom Fall.

Die vorherigen Bestimmungen aus diesem Artikel werden nicht angewendet, wenn durch die maßgeblichen Gesetze und/oder Vorschriften für vereinzelten Zweck eine längere Frist für Speicherung personenbezogener Daten vorgeschrieben ist, oder wenn das erforderlich und/oder aus einem anderen Grund zulässig ist.

11. Sicherheit

Im Hinblick auf Sicherheit und Schutz Ihrer personenbezogenen Daten streben wir danach, entsprechende technische und organisatorische Maßnahmen anzuwenden, um sie zu schützen. Trotzdem kann leider niemand dafür haften, dass die Übertragung oder die Aufbewahrung oder ein anderes System oder eine andere Maßnahme in Zusammenhang mit personenbezogenen Daten 100% sicher ist.

12. Auskünfte (Newsletter) und Marketingnachrichten

Auskünfte und Marketingnachrichten werden wir Ihnen schicken, wenn Sie uns dafür die Einwilligung erteilt haben, bzw. im Einklang mit unserem legitimen Interesse, um Sie über unsere Produkte und Dienstleistungen zu informieren.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit zurückziehen, dadurch dass Sie uns kontaktieren, wie das in Artikel 1 dieser Erklärung vorgesehen ist (Einführung und unsere Kontaktdaten), oder Sie können sich einfach von der Empfängerliste über die Option „unsubscribe“ oder „Abmeldung“ auf unserer Webseite abmelden.

13. Ihre Rechte hinsichtlich personenbezogener Daten

Laut GDPR haben Sie bestimmte Rechte hinsichtlich Ihrer personenbezogenen Daten, die anschließend angeführt sind. Ihre Rechte können Sie jederzeit geltend machen, dadurch dass Sie uns kontaktieren, wie das in Artikel 1 dieser Erklärung vorgesehen ist (Einführung und unsere Kontaktdaten).

Recht auf Zugang

Sie haben Anspruch darauf zu beantragen und von uns als Verantwortlichen für Datenbearbeitung eine Bestätigung dafür zu erhalten, ob Ihre personenbezogenen Daten bearbeitet werden, den Zugang zu personenbezogenen Daten und Informationen, und zwar gemäß Artikel 15 GDPR.

Anspruch auf Berichtigung

Sie haben Recht von uns als Verantwortlichen die Berichtigung der personenbezogenen Daten zu verlangen, die Sie betreffen, die unrichtig der unvollständig sind.

Recht auf Löschung (Recht auf Vergessenheit)

Sie haben Recht von uns Verantwortlichen die Löschung der personenbezogenen Daten, die Sie betreffen, zu verlangen, und wir werden dieselben ohne Verzug löschen, wenn manche von Voraussetzungen aus Art. 17 Abs. 1 GDPR erfüllt sind.

Recht auf Löschung personenbezogenen Daten ist kein absolutes Recht und es überschreitet nicht unsere Pflichten, die sich aus maßgeblichen Gesetzen und Vorschriften ergeben. Wir werden also in bestimmten Situationen nicht in der Lage sein, personenbezogene Daten in jenem Maß zu löschen, in dem ihre Bearbeitung nötig ist.

Recht auf Einschränkung der Bearbeitung

Sie können von uns Verantwortlichen die Einschränkung bei Datenbearbeitung Ihrer personenbezogenen Daten beantragen, wenn einer der nachfolgenden Punkte erfüllt ist:

  1. Sie bestreiten die Richtigkeit der personenbezogenen Daten auf den Zeitraum, durch welchen uns als Verantwortlichen für Datenbearbeitung die Überprüfung der Richtigkeit der personenbezogenen Daten ermöglicht wird; oder
  2. die Bearbeitung ist nicht rechtmäßig und Sie widersetzen sich der Löschung der personenbezogenen Daten und statt dessen beantragen Sie die Einschränkung deren Nutzung; oder
  3. wir als Verantwortlichen Ihre personenbezogenen Daten für Bearbeitungszwecke nicht mehr, jedoch beantragen Sie dieselben zwecks Aufstellung, Erfüllung oder Verteidigung der Rechtsansprüche; oder
  4. Sie haben bezüglich der Datenbearbeitung einen Einspruch eingelegt und erwarten die Bestätigung, ob unsere legitimen Gründe als Verantwortlichen für die Datenbearbeitung Ihre Gründe überschreiten.

Anspruch auf Übertragbarkeit

Sie sind berechtigt von uns als Personen, die für die Datenbearbeitung verantwortlich sind, personenbezogene Daten zu beantragen, die Sie betreffen, und von uns zu empfangen, die Sie uns in einem strukturierten, für die Nutzung üblichen und maschinell lesbaren Format übermittelt haben, und Sie sind berechtigt, diese Daten an eine andere Person weiterzuleiten, die für die Datenbearbeitung verantwortlich ist, wenn die Bedingungen aus Art. 20 Abs. 1 GDPR erfüllt sind.

Recht auf Einspruch

Sie können jederzeit hinsichtlich der Bearbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einen Einspruch einlegen, die wegen Ihrer spezifischen Situation auf einem legitimen Interesse basiert, es sei denn die Gründe für die Durchführung einer solchen Bearbeitung sind stärker als das Recht auf Schutz personenbezogener Daten.

Recht auf Einspruch bei zuständiger Behörde

Wir werden Ihre Daten in Übereistimmung mit GDPR, sonstigen maßgebenden Gesetzen und Vorschriften bearbeiten und organisatorische und technische Maßnahmen zum Schutz personenbezogenen Daten anwenden.

Wenn Sie jedoch befinden, dass wir Ihre personenbezogenen Daten unrechtmäßig bearbeiten und auf dem Standpunkt stehen, dass Sie zusammen mit uns die Lösung Ihrer Situation nicht finden können, sind Sie berechtigt, bei der zuständigen Behörde einen Einspruch einzulegen, bzw. bei Agentur zum Schutz der personenbezogenen Daten mit Sitz in Zagreb, Martićeva 14.

Für mehr Informationen könne Sie die offizielle Webseite besuchen www.azop.hr.

14. Anweisungen und Kontaktdaten der Angestellten für Schutz der personenbezogenen Daten

Für all Ihre Fragen, Kommentare und Anforderungen für die Geltendmachung Ihrer Rechte aus Art. 13 dieser Erklärung, können Sie uns kontaktieren, wie das in Art. 1 dieser Erklärung (Einleitung und Kontaktdaten) angeführt ist.

Wir bitten Sie, bei der Antragstellung auf Geltendmachung Ihrer Rechte aus Art. 13 dieser Erklärung klar anzuführen, was Gegenstand Ihres Antrags ist und auf welche Daten sich das bezieht. Beachten Sie, dass wir Ihre Identität überprüfen werden, bevor wir gemäß Antrag handeln, und zwar aus dem Grund Ihrer und unserer Sicherheit, daher liegt die Möglichkeit vor, dass wir Sie bezüglich Ihres Antrags kontaktieren.

Wir werden jede Anforderung bearbeiten und uns Mühe geben, diesbezüglich in einer angemessenen Frist zu handeln. Beachten Sie bitte, dass bestimmte Umstände eine bestimmte Zeitdistanz im Handeln verursachen können, beispielsweise wenn wir eine größere Anzahl von Anforderungen in gleichen Zeitraum erhalten.

Wenn Sie die Geltendmachung eines bestimmten Rechts beantragt haben, beispielsweise die Löschung, oder Sie haben die Einwilligung zurückgezogen, liegt die Möglichkeit vor, dass wir die personenbezogenen Daten behalten oder einen Teil der personenbezogenen Daten, die wir eingeholt haben, weil das Bedürfnis danach aus Gesetzen und Pflichten hervorgeht, oder die Notwendigkeit dazu ergibt sich aus bestimmten anderen Gründen, beispielsweise um eine Transaktion fertigzustellen, die vor der Antragstellung begonnen wurde.

Für allfällige Rückfragen und Informationen hinsichtlich der Bearbeitung Ihrer personenbezogenen Daten und der Geltendmachung Ihrer Rechte können Sie auch unseren Angestellten für Schutz der personenbezogenen Daten kontaktieren, und zwar:

  1. per e-Mail auf die Adresse: privacy@marinalav.hr
  2. mit dem Brief auf die Adresse: GRAND MARINA LAV d.o.o., Grljevačka 2/A, 21 312 Podstrana mit Anmerkung „an den Angestellten für Schutz der personenbezogenen Daten“.

15. Änderungen und Ergänzungen der Datenschutzerklärung

Als verantwortliche Person für Datenbearbeitung werden wir den Stand des Schutzes von personenbezogenen Daten verfolgen und nach Bedarf Schutzmaßnahmen und sonstige wichtige Fragen fördern. Aus diesem Grund behalten wir uns das Recht vor, von Zeit zu Zeit diese Erklärung zu ändern und/oder ergänzen.

Über Äderungen und/oder Ergänzungen dieser Erklärung werden wir Sie durch Bekanntmachung auf unserer Webseite informieren, auf welcher Sie die gültige Version der Erklärung finden können.

Podstrana, den 25.05.2018